Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Dec not found in MySQL result index 3 in /home/www/web45/html/anzeigen.php4 on line 48
Rezept Schweinefilet in der Weisskrauthuelle

Schweinefilet in der Weisskrauthuelle

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Schweinefilet (ca. 500 g)
  • 1 El. Butterschmalz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 500 g Möhren
  • 2 El. Wasser
  • 1 gross. Kopf Weisskraut
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 2 El. Creme fraiche
  • 1 Ei
  • 1 Prise Zucker

  • Zubereitung:
    Kohl ist eines der gesündesten Gemüse: Er enthält besonders viele Vitamine, Mineral- und Ballaststoffe. Jetzt schmeckt er zart, fast süsslich - viel besser als im Winter! Das Schweinefilet im heissen Butterschmalz von allen Seiten anbraten, etwas abkühlen lassen, salzen und pfeffern. Möhren waschen, schälen, putzen und in Scheiben schneiden. Mit dem Wasser in der Mikrowelle abgedeckt bei 600 Watt 10 Minuten garen. Die äussersten Blätter vom Weisskraut lösen, etwa 500 g abwiegen und waschen (den restlichen Kopf anderweitig verwenden). Krautblätter mit der Gemüsebrühe in eine Mikrowellenform geben und abgedeckt bei 600 Watt 12 Minuten vorgaren. Die abgetropften Möhren mit Creme fraiche und Ei pürieren, mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Weisskrautblätter gut abtropfen lassen. Harte Blattrippen flach- oder ganz herausschneiden. Die Hälfte des Möhrenpürees daraufstreichen, dann das Filet daraufsetzen. Das restliche Püree auf das Fleisch streichen, mit den restlichen Krautblättern abdecken und einschlagen. Die Rolle mit Bindfaden umwickeln. Vorsichtig in eine Mikrowellenform legen und abgedeckt bei 600 Watt 13 Minuten garen. Dann die Rolle herausnehmen und in Scheiben schneiden. Pro Portion ca. 387 kcal.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback