Ravioli-Ragout

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 15 g Getr. Steinpilze
  • 400 g Kl. Zucchini
  • 500 g Champignons
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g Butter oder Margarine
  • Salz
  • weisser Pfeffer
  • 2 Stiele Thymian
  • 200 g Schlagsahne
  • 2 El. Heller Sossenbinder
  • Etwas Zitronensaft
  • 225 g Spinat-Ravioli
  • 225 g Schinken-Panzerotti

  • Zubereitung:
    Steinpilze mit 1/4 ltr. kochendem Wasser übergiessen und ca. 20 Minuten einweichen lassen. Inzwischen Zucchini und Champignons putzen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch durch eine Knoblauchpresse drücken oder sehr fein hacken. Fett in einem Topf erhitzen. Gemüse und Knoblauch darin ca. 5 Minuten andünsten, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Steinpilze mit Einweichwasser zufügen und 5 Minuten im offenen Topf etwas einkochen lassen. Thymianblättchen abzupfen und mit der Sahne zur Pilz-Zucchinisosse geben. Aufkochen lassen und mit Sossenbinder andicken. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Ravioli und Panzerotti in kochendem Salzwasser ca. 1 Minute garen, abtropfen lassen und in der Pilzsosse anrichten. Evtl. mit Zitronenspalten und Thymian verziert servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback