Saure Zipfel

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 2 klein. Karotten
  • 3 klein. Zwiebeln oder
  • 1 Bd. Lauchzwiebeln
  • 3/4 l Wasser
  • 180 ml Weissweinessig
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Majoranzweig
  • 12 Weisse Pfefferkörner
  • 2 Wacholderbeeren zerdrückt
  • Salz
  • 12 Rohe Nürnberger Bratwürste
  • 1 Bd. Schnittlauch

  • Zubereitung:
    Karotten und Zwiebeln schälen und beides in dünne Scheiben oder feine Streifen schneiden. Wasser mit Essig erhitzen. Lorbeerblatt, Majoran, Pfefferkörner, Wacholderbeeren und das kleingeschnittene Gemüse in die Flüssigkeit geben, salzen und 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Die Würste in den Sud legen, den Topf mit einem Deckel verschliessen und sofort von der Kochplatte nehmen. Die Schweinsbratwürstel im Kochsud etwa 15 Minuten ziehen lassen. Die Würstl sind gar, wenn sie sich fest anfühlen. Mit fein geschnittenem Schnittlauch bestreuen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback