Kartoffelsalat mit Matjes

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 2 Personen

Zutaten:
  • 400 g Kartoffeln
  • 160 ml Gemüsebrühe vegetabil
  • 12 Radischen
  • 6 Frühlingszwiebeln
  • 1 klein. Paprikaschote rot
  • 2 Tomaten
  • 4 klein. Matjesfilets
  • 2 Petersilienzweige
  • 1 Zwiebel rot

    SAUCE

  • 200 g Sahnedickmilch
  • 2 TL Molkekonzentrat
  • 2 TL Sonnenblumenöl kaltgepresst
  • Kräutersalz
  • 2 Bd. Schnittlauch
  • 4 El. Dill gehackt

  • Zubereitung:
    Die Kartoffeln am besten am Vortag als Pellkartoffeln garen und abkühlen lassen. Dann pellen, in Scheiben schneiden und mit der erhitzten Brühe übergiessen. Radieschen und Frühlingszwiebeln waschen und in feine Ringe beziehungsweise Scheiben schneiden. Paprikaschote vom Kerngehäuse, und Tomaten von den Stielansätzen befreien und beides in feine Spalten oder Streifen schneiden. Alle vorbereiteten Zutaten in eine Schüssel geben. Sahnedickmilch, Molkekonzentrat, Sonnenblumenöl und Kräutersalz verrühren. In Röllchen geschnittenen Schnittlauch mit dem Dill zugeben und die Sauce unter die Salatzutaten mischen. Salat mit den Matjesfilets anrichten und mit Petersilie und roten Zwiebel- ringen garnieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback