Schwertfisch in Kokossauce

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 4 Scheib. Schwertfisch je etwa 180g
  • 1 klein. Zwiebel
  • 2 El. Butter
  • 2 TL Currypulver
  • 1/4 l Fischfond selbstgemacht oder aus dem Glas
  • 125 g Sahne
  • Salz
  • Weisser Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 1 El. Zitronensaft
  • 2 El. Kokosflocken
  • 3 El. Sojaöl

  • Zubereitung:
    Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Butter in einem mittelgrossen Topf erhitzen, und die Zwiebel darin glasig braten. Dann mit dem Currypulver bestäuben. Den Fischfond und die Sahne dazugiessen, alles durchrühren und in etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze leicht cremig einkochen lassen. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, dem Zucker und dem Zitronensaft abschmecken. Die Kokosflocken unterrühren. Die Sauce warmhalten. Den Fisch waschen, trockentupfen, salzen und pfeffern. Das Öl in einer grossen Pfanne erhitzen, und den Fisch darin etwa 6 Minuten braten, dabei einmal wenden. Den Schwertfisch auf vier vorgewärmte Teller legen und mit der Sauce übergiessen. Mit Wildreis und Blattsalat servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback