Matjes in Sahne

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 2 Personen

Zutaten:
  • 2 Matjesheringe ausgenommen
  • 125 g Sahne sauer
  • 175 g Sahnedickmilch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Äpfel mürb
  • 5 Wacholderbeeren
  • 2 TL Molkekonzentrat
  • 2 El. Dill gehackt
  • 6 El. Wasser

  • Zubereitung:
    Die Heringe unter fliessendem Wasser abwaschen, mit einem scharfen Messer die Schwänze abhacken und entlang der Rückengräte einschneiden. Die Gräte vorsichtig herausnehmen. Die saure Sahne mit dem Wasser und der Sahnedickmilch cremig rühren. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Äpfel vierteln, nach Belieben schälen, die Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden. Zwiebelringe, Apfelspalten und Wacholderbeeren zur Sahnesauce geben. Molkekonzentrat und Dill daruntermischen. Die Matjesfilets in die Sauce legen und zugedeckt im Kühlschrank etwa 24 Stunden durchziehen lassen. Tip: Zu diesem Gericht eignet sich als Vorspeise ein neutraler Salat. Zu den Filets am Besten Pellkartoffeln reichen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback