Schweineöhrchen aus Blätterteig

Vorbereitungszeit ca. 50 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 500 g Backfertiger Blätterteig
  • 150 g Grober Zucker

  • Zubereitung:
    Den Blätterteig 5 mm dick ausrollen. Die Hälfte des groben Zuckers auf dem ausgerollten Teig gleichmässig verteilen, und noch einmal mit dem Nudelholz leicht über den Teig rollen. Die Teigplatte in Stücke von etwa 20 cm x 30 cm teilen. Die Teigplatte von der einen schmalen Seite her nur bis zur Mitte aufrollen. Dann von der anderen schmalen Seite her auch bis zur Mitte hin aufrollen. Beide Rollen müssen gleich dick werden. (ergibt also ein einteiliges Teigstück, das aus zwei nebeneinanderliegenden gegenseitig aufgerollten Rollen besteht) Kalt stellen. Mit einem scharfen Messer gleichmässige Scheiben von dieser Doppelrolle schneiden. (Diese Scheiben sind die Schweineöhrchen.) Jede Scheibe (also jedes Schweineohrchen) mit einer Seite in den restlichen groben Zucker drücken. Die Schweineöhrchen mit der gezuckerten Seite nach oben auf ein mit Wasser benetztes Backblech legen und bei mittlerer Hitze etwa 15 Minuten backen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback