Ratarouille mit Fisch

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 2 Personen

Zutaten:
  • 200 g Aubergine
  • 2 Paprikaschotten rot
  • 1 Zucchino
  • 2 Zwiebeln
  • 1 El. Olivenöl kaltgepresst
  • 6 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Provencialkräuter
  • 2 TL Gemüsebrühe vegetabil
  • 400 g Seelachs küchenfertig
  • 4 El. Sahne süss
  • 1 Sp./Schuss Weisswein herb
  • 2 El. Petersilie gehackt

  • Zubereitung:
    Aubergine, Paprikaschotten, Zucchino und Zwiebeln reinigen und in gleich grosse Würfel schneiden. Das Gemüse im Olivenöl bei mittlerer Hitze andünsten. Tomaten von den Stielansätzen befreien und mit dem Schneidestab pürieren. Püree durch ein Sieb streichen und zum Gemüse geben. Knoblauchzehen durch eine Presse dazudrücken und alles mit den Kräutern der Provence und der Gemüsebrühe abschmecken. Fischfilets waschen, trockentupfen und in etwa 12 gleich grosse Stücke schneiden. Diese zum Ratatouille geben, vorsichtig umrühren und dann im geschlossenen Topf 6 bis 8 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss die süsse Sahne darunterziehen, das Gericht mit dem Wein abschmecken und die Petersilie darüberstreuen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback