Gebratenes Frühlingslamm mit Zimt und Malzbier

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 6 Personen

Zutaten:
  • 2 kg Lamm an einem Stück oder Zicklein
  • 2 dl Olivenöl
  • Salz
  • 4 Nelken
  • 2 TL Wacholderbeeren
  • 1 TL Zimt gemahlen
  • Schwarzer Pfeffer
  • 100 g Butter
  • 1 1/2 Zwiebeln gehackt
  • 4 dl Malzbier
  • 3 dl Bratenjus

  • Zubereitung:
    Das Fleisch am Vortag in einen Bräter legen. Mit Olivenöl bestreichen und mit Salz würzen. Mit kleinen Einschnitten versehen. Die Nelken und Wacholderbeeren in die Einschnitte drücken und das Fleisch mit Zimt und Pfeffer bestreuen. Zugedeckt an einem kühlen Ort 6 Stunden ruhen lassen. Das Fleisch wenden, mit Marinade einstreichen und nochmals 6 Stunden ruhen lassen. Am nächsten Tag Butter und Zwiebeln in den Bräter geben und das Fleisch im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad braten. Wenn die Öberfläche goldbraun ist, den Braten wenden. Sobald er rundum braun ist, von Zeit zu Zeit mit Malzbier begiessen. Insgesamt etwa 2 1/2 Stunden garen und zuletzt den Bratenjus dazugeben. Mit frischem Spinat und Bratkartoffeln servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback