Risi-Pisi

Vorbereitungszeit ca. 50 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 60 g Butter
  • 1/2 Zwiebel
  • 150 g gekochter Schinken mager
  • 1 l Fleischbrühe
  • 300 g TK-Erbsen
  • 300 g Langkornreis
  • Salz
  • Pfeffer a.d.M.
  • 30 g Gouda gerieben
  • 1 El. Petersilie hehackt

  • Zubereitung:
    Die Butter in einem großen Topf zerlaufen lassen. Zwiebel abziehen, klein hacken. Schinken in 1 bis 2 cm breite Streifen schneiden. Beides in das Fett geben und garen, bis die Zwiebel glasig ist. Fleischbrühe in einem Topf zum Kochen bringen. Erbsen und den Reis zu der Schinkenmischung geben, die Hälfte der kochenden Fleischbrühe aufgießen. Kurz aufkochen lassen. Nah und nach die restliche Brühe dazugeben, 15 Minuten quellen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen, Gouda und Petersilie unterheben. Auf Teller verteilen und mit 2 Löffeln einen Seestern formen. Oben mit einem kleinen Schinkenstück garnieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback