Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Dec not found in MySQL result index 3 in /home/www/web45/html/anzeigen.php4 on line 48
Rezept Pussyfoot-Fondue

Pussyfoot-Fondue

Vorbereitungszeit ca. 35 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 ml Apfelsaft
  • 250 g Greyerzer Käse
  • 250 g Emmentaler Käse
  • 1 El. Speisestärke
  • 4 El. Zitronensaft
  • 1 Msp. Edelsüßpaprika
  • Muskatnuß gerieben

  • Zubereitung:
    Den Caquelon (Fonduetopf) mit der halbierten Knoblauchzehe ausreiben, den Apfelsaft hineingeben und bei milder Hitze erwärmen. Den Käse raspeln. Wenn die ersten Blasen beim Saft aufsteigen, den geraspelten Käse handvollweise dazugeben. Rühren bis der Käse geschmolzen ist. Die Speisestärke im Zitronensaft anrühren, dazugießen und gut mischen. Mit Paprika und Muskatnuß würzen; dick kochen lassen. Den Caquelon auf das Rechaud stellen. Wird das Fondue während des Essens zu dick, löffelweise Apfelsaft nachgießen. Schmeckt am besten mit Würfeln von Stangenweißbrot. Anmerkung: Diese Käsefondue ist so richtig für einen Kindergeburtstag geeignet oder um Kinder an Fondue zu gewöhnen. Erwachsene können das Pussyfoot-Fondue auch mit Apfelwein zubereiten, obwohl es in der Prohibitionszeit in Amerika entwickelt wurde.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback