Milchreis mit Kirschkompott

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 30 g Grobe Vollkorn-Reisflocken
  • 150 ml Vollmilch
  • 10 Süsskirschen
  • 2 El. Wasser

  • Zubereitung:
    Für Babys (ab 6. Monat) und Kleinkinder: Süsse Hauptmahlzeit. Reis ist besonders salzarm und mild und ist auch für Kinder mit Gluten- Unverträglichkeit (Zöliakie) erlaubt. Die Flocken quellen schnell und ergeben einen Löffelbrei. Wir geben gleichzeitig die Zubereitung mit Mikrowelle an - bei so kleinen Mengen ist Mikrowelle praktisch und der Reis brennt nicht an! Die Flocken in die Milch geben und im zugedeckten Edelstahltopf behutsam zum Kochen bringen und bei sanfter Hitze in etwa 4 Minuten weichkochen. Inzwischen die Kirschen verlesen und gründlich waschen, mit Wasser in einen Topf geben und in etwa 8 Minuten weichdünsten. Das Kompott durch ein grobmaschiges Sieb streichen, so dass die Kerne zurückbleiben. Als warme Sauce über den Milchreis giessen. Für die Mikrowelle: Reis in einem Glasgefäss mit der Milch bei 500 Watt zugedeckt in der Mikrowelle 1 Minute aufkochen. Dann umrühren und nochmals 2 Minuten bei 330 Watt fertiggaren. Die Kirschen gleichzeitig zubereiten: am besten mit Wasser abgedeckt neben oder auf den Reitstopf stellen. Das Kompott ist gleichzeitig mit dem Reis gar. Tip: Statt Kirschen können Sie auch geschälten, kleingeschnittenen Apfel oder Birne nehmen. Auch Himbeeren vertragen Babys schon.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback