Blumenkohl-Auflauf

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 300 g Blumenkohl
  • Salz
  • Muskat
  • 100 g Maisgrieß
  • 1/4 l Milch
  • 50 ml Süße Sahne
  • 70 g Tomatenpüree
  • 60 g Mozzarella
  • Fett für die Form

  • Zubereitung:
    Für Babys und Kleinkinder: Gesundes Gemüse Blumenkohl ist reich an Mineralstoffen, Vitaminen und zellschützenden Substanzen. Da er von Natur aus ziemlich salzig ist, würzen Sie sowenig wie möglich und salzen Sie Ihre Portion auf dem Teller nach. Übrigens: Kleinkinder mögen ihn weich. Zutaten sind für 1 Kleinkind und 1 Erwachsenen. Den Blumenkohl waschen, die Röschen abtrennen und putzen. In wenig Wasser mit einer Prise Salz in etwa 20 Minuten garen. Inzwischen den Maisgrieß mit einer Prise Salz und Muskat und der Milch in einem Topf mischen, zum Kochen bringen, unter Rühren 5 Minuten kochen. Den Maisgrieß vom Herd ziehen und abgedeckt ausquellen lassen. Dann die Sahne untermischen. Den Backofen auf 180 Grad (Gas Stufe 2) vorheizen. Eine flache runde Auflaufform (Durchmesser 20 cm) ausfetten, den Maisgrieß darin ausstreichen. Die Blumenkohlröschen mit den Stielen hineindrücken. Die Tomatensauce zwischen den Röschen vertei Röschen legen. In den heißen Ofen schieben und 20 Minuten überbacken. Tip: Für große Kinder können Sie den Auflauf auch mit Scheiben von enthäuteten Tomaten belegen (statt Tomatensauce). Erwachsenen-Portion ca. 630 kcal, Kleinkind-Portion ca. 315 kcal.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback