Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Dec not found in MySQL result index 3 in /home/www/web45/html/anzeigen.php4 on line 48
Rezept Tumis Pollong

Tumis Pollong

Vorbereitungszeit ca. 25 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Dose Erbsen (400 g) oder
  • frische/gefrorene Erbsen
  • 200 g Garnalen oder Tahu (für
  • Vegetarier)
  • 3 Knoblauchzehen
  • Sonnenblumenöl
  • 2 Lombok
  • 1/4 TL Laos (gemahlen/getrocknet)
  • 1 TL Trasi
  • 2 El. Asemwasser
  • 200 ml Santen
  • Salz

  • Zubereitung:
    Wir machen erst den bumbu mit dem ulekan. Den Knoblauch und die lomboks klein schneiden und dann uleken in dem neün ulekan (oder fein mahlen mit dem Pürierstab). Wenn alles ein Brei geworden ist, alle anderen Gewürze zufügen. Alles zu einem homogenen Brei uleken. In einem Topf etwas Öl erwärmen. Diesen Bumbu zusammen mit den Garnalen (oder Tahu) schmoren. Das riecht bestimmt schon indonesisch. Das Ganze löschen mit Asemwasser und danach den Santen und die Erbsen dazu geben. Abschmecken mit Salz. Servieren mit gekochtem weissen Reis.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback