Kohlrabi in Kapern-Vinaigrette

Vorbereitungszeit ca. 50 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 750 g Kohlrabi
  • 8 Wachteleier oder
  • 4 Hühnereier
  • 2 El. Kapern gut abgetropft
  • 4 Junge Winterzwiebeln
  • 2 El. Schnittlauchröllchen
  • 4 El. Kaltgepresstes Olivenöl
  • 2 El. Kräftiger Rotwein-Essig
  • Salz

  • Zubereitung:
    Die Wachteleier zirka fünf Minuten kochen, mit kaltem Wasser abschrecken, schälen und halbieren. Die Winterzwiebeln putzen, waschen, abtropfen lassen und in feine Ringe schneiden. Den Kohlrabi schälen, vierteln und - falls vorhanden - die Blätter zur Seite legen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, den Kohl hineingehen. Sobald das Wasser wiederkocht, Blätter hinzufügen. Salzen, etwa 10 Minuten köcheln lassen. Der Kohlrabi sollte unbedingt noch Biss haben. Abtropfen lassen und in eine Schüssel geben. Öl und Essig über den noch warmen Koklrabi verteilen und unterlegen. Kapern, Schnittlauch und Winterzwiebeln dazugeben, alles gut mischen. Mit den halbierten Wachteleiern dekorieren und lauwarm servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback