Folien - Markrele

Vorbereitungszeit ca. 35 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 4 Makrelen
  • küchenfertig
  • 1 El. Butter
  • 4 Zwiebeln
  • 1 Bd. Petersilie
  • gehackt
  • 1 TL Majoran
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Weisser Pfeffer
  • gemahlen
  • Etwas Worcestersauce
  • 1 El. Zitronensaft
  • 4 Alufolienstücke
  • Öl

  • Zubereitung:
    Die Makrelen unter fliessend kaltem Wasser abwaschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Zwiebeln in Würfel schneiden. Die Butter zerlassen. Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Petersilie, Majoran und Knoblauch (auf Salz zerdrückt) einrühren. Die Fische innen salzen, pfeffern, mit Worcestersauce und Zitronensaft beträufeln. Die Zwiebel-Kräuter-Masse in die Makrelen füllen und die Fische auf beiden Seiten dreimal schräg einschneiden bis zur Hauptgräte. Jede Makrele locker in ölbestrichene Alufolie wickeln, auf den heissen Grill legen und von jeder Seite etwa 12 - 15 Minuten grillen. Die Makrele in der Folie servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback