Fastnachtsküchkein (Scherben)

Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 2 Eier
  • 1 El. Zucker
  • 1 Glas Vanillezucker
  • 2 El. Sauerrahm
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl gesiebt ZUM BACKEN
  • 500 g Fett ZUM BESTREÜN
  • Puderzucker u. Zimt

  • Zubereitung:
    Eier, Zucker, Rahm und Salz verrühren. Nach und nach das Mehl dazugeben und den Teig zusammenkneten und abgedeckt ca. 1 Stunde kühl stellen. Danach wellt man den Teig ganz dünn aus, rädelt verschobene Vierecke daraus, tupft sie mit einer Gabel und backt sie schwimmend in heissem Fett aus. Dann bestreut man sie mit Puderzucker und Zimt.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback