Mürbeteig mit Hefe (Grundrezept)

Vorbereitungszeit ca. 15 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 2 El. Milch
  • 10 g Hefe
  • 75 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 250 g Mehl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Grüner Salat in feine Streifen geschnitten
  • 1 Gurke geschält und der Länge nach in feine Streifen geschnitten
  • 2 Möhren geschält und der Länge nach in feine Streifen geschnitten
  • 1 gross. Handvoll Bohnensprossen gewaschen und gut abgetropft
  • 3 El. Koriandergrün gehackt
  • 3 El. Frische Minze gehackt
  • 2 Eier hargekocht
  • geviertelt zum Garnieren

    S A L A T S A U C E

    4 El. Nuoc Mam Sauce oder

  • 3 El. Maggi-Flüssigwürze
  • 4 El. Zitronensaft
  • 1 El. Weinessig
  • 3 Knoblauchzehen feingehackt und zerdrückt
  • 1 Rote Chilischote feingehack
  • 3 El. Geröstete Erdnüsse grob- gehackt

  • Zubereitung:
    Die mit der Hefe verrührte Milch gibt man zu den übrigen Zutaten auf das Backbrett und hackt alles mit einem breiten Messer oder Spatzenschaber zu einer bröseligen Masse. Wenn sie anfängt sich zu ballen, knetet man sie mit der Hand rasch zusammen. Man braucht ihn nicht besonders gehen zu lassen, sondern kann ihn sofort weiterverarbeiten. Verwendung: Schnecken, Hörnchen, Boden zu Obstkuchen Salat, Gurke, Möhren und Bohnensprossen vermischen. Nuoc Mam Sauce, Zitronensaft und Essig verrühren. Knoblauch und Zucker dazugeben und gründlich vermischen; Chilischote und Erdnüsse unterziehen. Sauce über den Salat giessen und Koriander und Minze darüberstreuen. Mit Eiervierteln garnieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback