Eeier mit Pellkartoffeln und Kräutersauce

Vorbereitungszeit ca. 35 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 70 g Kartoffeln
  • Salz
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Handvoll Kerbel
  • 1 Bd. Glatte Petersilie
  • 1 Bd. Basilikum
  • 30 g Butter oder Margarine
  • 2 El. Mehl
  • 400 ml Rinderfond (Glas)
  • 8 Eier
  • 200 g Creme fraiche
  • 2 El. Zitronensaft
  • Pfeffer

  • Zubereitung:
    Kartoffeln waschen, mit der Schale in Salzwasser gar kochen. Zwiebeln pellen, in feine Würfel schneiden. Kräuterblätter von den Stielen zupfen und die Hälfte hacken. Zwiebeln in heisser Butter/Margarine andünsten, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Rinderfond unterrühren, aufkochen, ca. 10 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Eier 8 Minuten kochen, abschrecken und pellen. Creme fraiche mit Kräuterblättern und dem Zitronensaft pürieren, mit den gehackten Kräutern in die Sauce geben, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln pellen und mit den Eiern und der Sauce anrichten.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback