Burgenläner Mohntorte

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 100 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 4 Eigelb
  • 100 g Mohn
  • gemahlen
  • 30 g Zitronat
  • feingehackt
  • 4 Eiweiss
  • 100 g Puderzucker
  • Butter für die Form
  • Semmelbrösel

  • Zubereitung:
    Eine Springform von 24-26 cm mit Butter und mit Semmelbröseln ausstreichen und ausstreuen. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Butter mit dem Zucker sehr schaumig rühren. Nacheinander die Eigelbe unterrühren, zuletzt den Mohn und das Zitronat. Die Eiweisse zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Den Teig in die vorbereitete Springform füllen und die Oberfläche glattstreichen. Den Kuchen auf der zweiten Schiebeleiste von unten 40-45 Min. backen. Zum Abkühlen auf ein Kuchengitter stürzen. Eine Tortenspitze als Schablone auf den Kuchen legen und den Kuchen mit dem Puderzucker besieben. Die Tortenspitze danach vorsichtig abnehmen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback