Brockoli-Röschen

Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500 g Broccoli
  • 3 El. Olivenöl
  • 300 g Braune Champignons
  • 1 Bd. Estragon (klein)
  • 3 El. Geriebener Pecorino
  • Salz
  • frischer Pfeffer

  • Zubereitung:
    Den Broccoli waschen und putzen. Dickere Stengelteile schälen und in Scheiben schneiden. Die Broccoliröschen in walnussgrosse Stücke zerteilen. Zwei Esslöffel Öl in einem flachen Topf erhitzen, die geschnittenen Stengel zugeben und 3 Minuten schmoren lassen. Danach die zerteilten Röschen zugeben und beides im geschlossenen Topf ca. 8 Minuten dünsten und beiseite stellen. Die Champignons falls nötig, mit einem tuch abreiben und in Scheiben schneiden. In einer kleineren Pfanne einen Esslöffel Öl erhitzen, die Pilze kurz anbräunen, die Estragonblätter zugeben und alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Broccoligemüse etwas salzen, grosszügig mit Pfeffer bestreuen und auf vorgewärmte Vorspeisenteller verteilen. Die Pilze über den Broccoli geben und den Pecorino (ital. Hartkäse) darüberstreuen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback