Brockoli-Mus mit Käsesauce

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:

FÜR DAS BROCCOLI-MUS

  • 400 g Broccoli
  • vorbereitet
  • Brutto ca. 750 g
  • 1/4 l Wasser
  • 50 g Schlagsahne
  • 2 Prise Agar-Agar
  • gem.
  • 2 Prise Cumin
  • gem.
  • 2 Prise Liebstöckelkraut
  • gemahlen
  • 1/2 TL Kräutersalz
  • Pfeffer aus der Mühle

    FÜR DIE KÄSE-SAUCE

  • 100 g Edelpilzkäse mit Weiss-
  • schimmel
  • 175 ml Milch
  • 2 Prise Schabzigerklee
  • gemahlen
  • 1 Prise Knoblauchpulver

  • Zubereitung:
    Das Wasser mit dem Kräutersalz zum Kochen bringen, Broccoli hineingeben und gar kochen. Ungefähr ein Viertel des Broccoli separieren, den restlichen Broccoli im Kochwasser pürieren, Agar-Agar einstreuen, verrühren und erneut zum Kochen bringen. Unter Rühren 2 Minuten kochen lassen, dann Schlagsahne und restliche Gewürze zufügen und abkühlen lassen. Aus der kalten Broccolimasse mit einem Esslöffel "Eier" formen und auf Portionsteller zusammen mit dem separierten Broccoli anrichten, mit der Käsesauce übergiessen. Dazu ein frisches Toastbrot Die Käsesauce: Den Käse mit der Gabel etwas zerdrücken, dann unter zugabe von Milch pürieren. Mit den Gewürzen abschmecken.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback