Brauner Rinderfond

Vorbereitungszeit ca. 30 Minuten
Für 10 Personen

Zutaten:
  • 2000 g Rindsknochen
  • 1500 g Kalbsknochen
  • 20 l Wasser
  • 250 g Möhren (Karotten)
  • 250 g Zwiebeln
  • 250 g Sellerie
  • 250 Lauch
  • 40 Pfefferkörner
  • 250 g Tomaten zerdrückt
  • 150 g Champignons
  • Lorbeerblatt
  • 20 Stengel Petersilie
  • 10 Zweig Thymian

  • Zubereitung:
    Knochen zerkleinern, Fett und Mark entfernen und im Ofen auf dem Backblech bei 200 Grad bräunen. Fett abgiessen und die Knochen in einen grossen Topf geben und mit dem Wasser übergiessen. Aufkochen und den Schaum gut abschöpfen. Möhren, Zwiebeln, Lauch und Sellerie grob zerkleinern und in ein wenig Fett braten, bis sie Farbe bekommen. Das Fett abgiessen, das Gemüse, die Gewürze und Pfefferkörner in die Knochenbrühe geben. Tomaten und Champignons (können auch die Reste vom Putzen sein) dazugeben. Ca. 8 Std. kochen und, wenn notwendig, zwischendurch abschöpfen. Wenn zuviel Wasser verdampft ist, zwischendurch wieder auffüllen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback