Brauner Kirschkuchen

Vorbereitungszeit ca. 90 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 200 g Butter
  • 250 g Zucker
  • 6 Eigelbe
  • 1 Prise Salz
  • abger.Schale einer Zitrone
  • 1/2 TL Gem.Zimt
  • 100 g Haselnüsse gem.
  • 100 g Mandeln gem.
  • 150 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 6 Eiweisse
  • 200 g Schokoladenpulver
  • 300 g Kirschen entsteint gewogen
  • 2 El. Puderzucker
  • 2 El. Kakopulver

    FÜR DIE FORM

    Butter und Semmelbrösel

  • Zubereitung:
    Eine Springform ausfetten und mit Semmelbrösel ausstreuen. Den Backofen auf 200o vorheizen. Die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, nach und nach die Eigelbe, das Salz, die Zitronenschale, den Zimt, die Nüsse und das mit dem Backpulver gesiebte Mehl unterrühren. Die Eiweisse zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben. Zuletzt das Schokoladenpulver untermischen. Den Teig in die Springform füllen und die Kirschen darauf verteilen. Den Kuchen auf der zweiten Schiene von unten 1 Stunde - 1 Stunde und 10 Minuten backen. Den Kuchen auf einem Kuchengitter abkühlen lasen, dann mit dem Puderzucker besieben. Eine Tortenspitze als Schablone auf den Kuchen legen. Das Kakaopulver darübersieben und die Tortenspitze abheben.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback