Auberginenauflauf mit Mozzarella

Vorbereitungszeit ca. 90 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 2 Mozarella je 125 g
  • 4 Auberginen
  • 400 g Tomaten
  • Etwas Olivenöl zum Anbräunen
  • Etwas Mehl (Auberginen darin wenden)
  • Etwas geriebenen Paremesankäse
  • 1 klein. Zwiebel
  • Basilikum
  • Salz

  • Zubereitung:
    Auberginen waschen, in nicht zu dünne Scheiben schneiden und auf einem schräg gestelltem Teller ruhen lassen (schräg gestellten Teller, damit die Auberginen Flüssigkeit verlieren). Die Zwiebel kleinhacken und etwas Basilikumblätter in etwas Olivenöl anbräunen. Die Tomaten und eine Prise Salz hinzufügen und 30 Minuten lang kochen lassen. Die Auberginenscheiben rausnehmen, mit Wasser kurz spülen, trocken in Mehl wenden und in heissem Öl ausbacken. Danach die Auberginen mit Parmesan bestreuen und abwechselnd mit einigen Esslöffeln Tomatensauce, Mozarellascheiben in einer Auflaufform aufschichten. Die oberste Schicht etwas mehr mit Tomatensauce bedecken und bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen backen.. Das Ganze daürt ca. 1 1/2 Stunden, aber es lohnt sich wirklich.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback