Auberginen mit Gambas

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 6 Personen

Zutaten:
  • 1 kg Auberginen
  • 12 Gek. Gambas
  • 75 g Schinken
  • 1 mittl. Zwiebel 3 Knoblauchzehen
  • 1/2 l Milch
  • 100 g Weizenmehl
  • Salz
  • Pfeffer frisch gemahlen
  • 1/4 l Instant Fleischbrühe
  • 2 dl Olivenöl
  • Muskatnuss frisch gerieben
  • 150 g Semmelbrösel oder Käse
  • gerieben
  • oder beides vermischt
  • Butterflöckchen

  • Zubereitung:
    Auberginen längs in Scheiben (ca. 1 cm dick) schneiden, groázügig salzen, gut 1 Stunde ruhen lassen (entzieht den bitteren Geschmack). Inzw. Gambas aus Schale/ Kruste pellen; Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Den rohen Schinken würfeln. Gesalzene Auberginenscheiben waschen, trockentupfen, in Mehl wenden, in reichlich heissem Öl braten (jede Seite ca. 2 Min.), anschl. auf Küchenkrepp abtropfen lassen. Dann in eine feuerfeste Form schichten (dabei die Auberginenscheiben übereinander legen) und die Schinkenwürfel (mögl. mager) darüber verteilen. In ca. 4 EL heissem Öl (vom Braten der Auberginen) feingeh. Zwiebel und Knoblauchzehen unter Rühren goldbraun anbraten. 2 EL Mehl dazu, leicht anschwitzen lassen, Milch angiessen. Mit dem Schneebesen sorgfältig glattrühren. Fleischbrühe nach und nach zugiessen, rühren bis eine gleichmässige Sauce entsteht. Mit Salz, Pfeffer,einer Spur Muskatnuss würzen. Die Sauce über die Auberginen giessen. Käse, Semmelbrösel oder beides vermischt gleichmässig darüber verteilen, einige Butterflöckchen aufsetzen. Im vorgeh. Ofen bei etwa 200oC ca. 10 Minuten überbacken. Heiss servieren!

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback