Apfelkuchen mit Sonnenblumenkernen

Vorbereitungszeit ca. 75 Minuten
Für 12 Personen

Zutaten:
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zimt
  • 2 Eier
  • 175 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 1 TL Weinstein-Backpulver
  • 75 g Sonnenblumenkerne
  • 700 g Säürliche Äpfel
  • 2 El. Apfeldicksaft oder etwas mehr
  • 40 g Rosinen

  • Zubereitung:
    Rosinen waschen und abtropfen lassen. Butter mit Honig, Salz und Zimt mit den Quirlen des Handrührers schaumig rühren. Nacheinander die Eier unterrühren. Weizenmehl mit Backpulver mischen und nach und nach unterrühren. Rosinen und Sonnenblumenkerne unter denTeig heben. Den Teig in eine gefettete Springform (26 cm Durchmesser) füllen. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und die Aussenseiten mit einer Gabel längs einritzen. Äpfel auf den Teig legen, im vorgeheizten Backofen bei 175oC auf der 2.Einschubleiste von unten 50-60 Min.backen. Den Kuchen zum Abkühlen auf ein Rost stellen und aus der Form lösen, ausgekühlt mit Apfeldicksaft bestreichen. pro Stück ca.295 kcal/1240 kJ

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback