Apfelkuchen mit Nusscreme

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 100 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 400 g Mehl
  • 1 Ei
  • Bourbon-Vanille
  • 1 Prise Salz

    FÜR DIE NUSSCREME

  • 25 g Walnüsse gemahlen
  • 25 g Butter
  • 25 g Mehl
  • 25 g Zucker
  • 1 Ei

    FÜR DEN BELAG

    Biskuitbrösel

  • 1200 g Äpfel
  • geschält
  • 50 g Zucker
  • Zimt

    FÜR DEN GUSS

  • 80 g Honig
  • 80 g Mandeln
  • gehackt
  • 1 Prise Mehl
  • 50 g Schlagsahne
  • 20 g Butter

  • Zubereitung:
    Den Mürbteig kneten, dünn auswellen und in eine runde Backform legen. Die Nusscremezutaten zu einer glatten Masse verrühren und auf dem Teig verstreichen. Die Biskuitbrösel darüberstreuen. Geschälte Äpfel hacken, Zucker und Zimt daruntermischen und in die Backform geben und verteilen. Im Backofen bei 200 Grad 15 Minuten backen, dann bei 170 Grad 30 Minuten weiterbacken. Zwischenzeitlich Honig, Rahm und Butter kochen bis die Masse Fäden zieht. Mandeln und Mehl darunterheben. Die Masse nach 45 Minuten Backzeit über die Äpfel verteilen und den Kuchen weitere 15 Minuten backen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback