Pfifferling-Sauce

Vorbereitungszeit ca. 40 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 250 g Pfifferlinge
  • klein
  • 4 Perlzwiebeln
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Bd. Petersilie
  • 1 El. Olivenöl
  • 40 g Butter
  • 2 El. Kalbsfond
  • 100 ml Portwein
  • 500 g Penne lisce
  • Salz
  • Pfeffer

  • Zubereitung:
    Die Pilze putzen - möglichst nicht waschen, damit sie sich nicht voll Wasser saugen. Zwiebel in pfifferlingkleine Stücke schneiden, Knoblauch würfeln, Petersilie hacken. Olivenöl mit 20 g Butter erhitzen und die Zwiebeln, Knoblauch, Pfifferlinge sowie die Hälfte der Petersilie darin andünsten. Wenn die Pilze alles Wasser abgegeben haben und anzubraten drohen, den Kalbsfond und Portwein angiessen. 10 min. durchköcheln lassen, so dass die Sauce dicklich wird. Restliche Petersilie hinzufügen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und die übrige Butter in kleinen Stückchen dazugeben - unter Schwenken einziehen lassen oder mit dem Schneebesen aufschlagen. Auf den gekochten, noch nicht ganz ausgedampften Nudeln anrichten. Tip: Etwas Salbei mitbraten, mit Wacholderbeeren würzen und mit Wildfond auffüllen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback