Suppe mit Gemuesestreifen ( sopa juliana )

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 200 g Weisskohl
  • 2 Paprikaschoten
  • grün
  • 2 Möhren
  • 300 g Kartoffeln
  • 2 El. Olivenöl
  • 1 l Fleischbrühe
  • 2 Tas. Erbsen
  • tiefgefroren
  • 3 El. Petersilie
  • gehackt

  • Zubereitung:
    Die Zwiebeln in Streifen schneiden. Den Weisskohl hobeln. Die Schoten in Streifen schneiden. Die Möhren schaben, waschen und mit dem Bundmesser in Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Da Öl erhitzen, die Zwiebelstreifen darin galsig braten, die Fleischbrühe zugiessen und alles zum Kochen bringen. Die Kohl- und Schotenstreifen, die Möhrenscheiben und die Kartoffelwürfel in die Suppe geben und alles zugedeckt 20 Minuten kochen lassen. Die Tomaten häuten, achteln und entkernen. Nach der Garzeit die tiefgefrorenen Erbsen und die Tomatenachten in die Suppe geben. Die Gemüsesuppe weitere 8-10 Minuten bei milder Hitze kochen lassen. Vor dem Servieren mit der gehackten Petersilie bestreuen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback