Panierter Schafkäse mit Tomaten

Vorbereitungszeit ca. 20 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:

Tomaten:

  • 2 große Fleischtomaten
  • 1 Tl Akazien-Honig
  • 1 Eßl. Zitronensaft
  • Jodsalz
  • 2 Eßl. Olivenöl
  • grob geschroteter schwarzer Pfeffer

    Käse:

  • 250g Feta-Schafkäse
  • 1 Eßl. Mehl
  • 6 Blätter Salbei oder Minze
  • 1 Ei
  • 4 Eßl. Semmelbrösel
  • 2 Eßl. geriebener Parmesankäse
  • 2-3 Eßl. Olivenöl
  • 40g grüne Oliven

  • Zubereitung:
    Tomaten: Tomaten abspülen, trockentupfen und die Stielansätze herausschneiden. Tomaten in dicke Scheiben schneiden und auf zwei Teller verteilen. Honig, Zitronensaft und Jodsalz verrühren und über die Tomaten träufeln. Olivenöl und den geschroteten Pfeffer erst kurz vor dem Servieren über die Tomaten geben (sonst schwimmen Sie in einer Öllache). Käse: Schafkäse in Scheiben schneiden und mit Mehl bestäuben. Salbei- oder Minzblätter in feine Streifen schneiden und mit dem Ei verrühren. Semmelbrösel und Parmesankäse vermischen und auf einen flachen Teller geben. Schafkäse zürst in der Eimischung, dann in der Käse-Brösel-Mischung wenden. Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Schafkäse hineingeben und von jeder Seite in etwa vier Minuten goldbraun braten. Eventuell auf Küchenkrepp abtropfen. Schafkäse mit Tomaten und Oliven anrichten.

    Quelle: Björn Trenschel © 2003-08-26

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback