Feiner Kartoffel-Lachs-Auflauf

Vorbereitungszeit ca. 105 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 kg Kartoffeln
  • Salz
  • 8 gross. Wirsingkohl-Blätter
  • 100 g Gouda
  • 30 g Butter
  • 40 g Mehl
  • 1/4 l Milch
  • 1/4 l : Wasser
  • 1 TL Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 600 g Lachsfilet
  • 1/2 Zitrone Saft davon
  • Fett für die Form

  • Zubereitung:
    Kartoffeln waschen. Ca. 30 Min. kochen. Reichlich Salzwasser aufkochen. Von den Wirsingblättern jeweils das dicke Ende der Mittelrippe herausschneiden.. Blätter in dem kochenden Wasser 1-2 Min. vorgaren. Abschrecken und abtropfen lassen. Käse reiben. Fett erhitzen. Mehl darin goldgelb anschwitzen. Unter Rühren mit Wasser und Milch ablöschen und aufkochen. Brühe einrühren und ca. 5 Min. köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig abschmecken. Die Hälfte Käse in der Sosse schmelzen. Lachs von der Haut lösen. Kalt abspülen und trockentupfen. Lachs mit etwas Zitronensaft beträufeln. Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Hälfte der Kartoffelscheiben in eine gefettete Auflaufform (ca. 30 cm lang) schichten. 1/3 der Sosse darübergiessen. Dann mit der Hälfte der Wirsingblätter belegen. Zweites Drittel der Sosse darauf verteilen und mit dem Lachs belegen. Übrige Wirsingblätter darauflegen und übrige Kartoffeln darauf verteilen. Mit restlicher Sosse begiessen. Auflauf im Backofen (E-Herd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) 40-45 Min. garen. Nach ca. 20 Min. mit restlichem Käse bestreuen und den Auflauf goldgelb überbacken. Zubereitungszeit: ca. 1 3/4 Std. Pro Portion: ca. 680 kcal / 2850 kj

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback