Kartoffel-Walnuss-Pudding

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 6 Personen

Zutaten:
  • 200 g Kartoffeln in der Schale gekocht
  • 200 g Walnusskerne (1)
  • 150 g Walnusskerne (2)
  • 1/2 Tl. Lebkuchengewürz
  • 280 g Zucker
  • 4 Eier
  • 60 g Butter
  • 1 Tl. Kirschwasser
  • 150 ml Sahne halbsteif geschlagen

  • Zubereitung:
    Die abgekühlten Kartoffeln schälen und fein reiben. Walnüsse (1) mahlen und mit dem Lebkuchengewürz und dem Zucker mischen. Die Mischung zum geschlagenen Eigelb geben. Eiweiss steig schlagen und darunterziehen. Die Masse in eine gebutterte Form füllen, diese mit Alufolie bedecken und in ein Wasserbad stellen. Im Ofen bei 160 bis 170 oC während 1 1/2 Stunden garen. Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Die Walnusskerne (2) darin braun braten, Kirschwasser dazu geben und die Nüsse erkalten lassen. Den abgekühlten Pudding stürzen, mit der Sahne bedecken und mit den Walnusskernen verzieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback