Kabeljau-Koteletts mit Krabben

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 4 Kabeljau-Koteletts (je ca. 200g)
  • 1/2 Zitrone den Saft davon
  • Salz + weisser Pfeffer
  • 1 klein. Zwiebel
  • 1/2 Bd. Petersilie
  • 20 g Butter
  • 125 ml Herber Weisswein
  • FÜR DIE SAUCE
  • 1 Tl. Gekörnte Brühe
  • 100 g Champignons
  • 150 g Grönlandkrabben
  • 2 El. Saucenbinder
  • hell
  • evtl. die Hälfte mehr
  • 1 El. Creme fraiche

  • Zubereitung:
    Kabeljau-Koteletts abspülen und trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer bestreuen. 10 Min. ziehen lassen. Zwiebel schälen und vierteln. Petersilie waschen und grob hacken. Eine Glasform mit Butter ausfetten und die abgetropften Koteletts hineinlegen, Petersilie und Zwiebel dazugeben. Restliche Butter in Flöckchen darübergeben und weisswein zugiessen. Zugedeckt bei 850 Watt 12 Min. garen. Dann die Koteletts herausnehmen und mit Alufolie abgedeckt stehenlassen. Für die Sauce den Fond durchseiehn. Champignons waschen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Den Fond in die Glasform geben, gekörnte Brühe einrühren. Champignons und Krabben hinzufügen. Bei 850 Watt 3 Min. zugedeckt dünsten. Saucenbinder einrühren und bei 850 Watt in 1-2 Min. aufkochen lassen. Mit Creme fraiche verfeinern und evtl. noch mit Salz und Pfeffer abschmecken. Anzurechnen : Garzeit ca. 16-17 Min.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback