Honigherzen

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 50 Personen

Zutaten:
  • 250 g Honig
  • 125 g Brauner Zucker
  • 4 El. Öl
  • 375 g Mehl
  • 3 Tl. Backpulver
  • 1 Tl. Lebkuchengewürz

    ZUM DEKORIEREN

  • 1 Eigelb
  • 1 El. Rahm
  • Geschälte Mandelkerne

  • Zubereitung:
    Honig, Zucker und Öl in ein Pfännchen geben und unter Rühren erwärmen. Wieder abkühlen lassen. Mehl, Backpulver und Lebkuchengewürz in eine Schüssel geben, eine Vertiefung eindrücken und das Honiggemisch hineingeben. Alles von der Mitte aus verrühren, dann gut verkneten. Ein Blech mit Backpapier belegen und dieses bebuttern. Den Teig auf der leicht bemehlten Arbeitsfläche drei bis vier mm dick auswallen. Herzen ausstechen und auf das vorbereitete Blech legen. Eigelb und Rahm verrühren und die Gützli damit bestreichen. Die Mandelkerne der Länge nach halbieren und je eine Hälfte auf die Herzen setzen. Die Honigherzen im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen auf der zweituntersten Rille zehn bis zwölf Minuten backen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback