Hähnchenbrüstchen mit Rotweinbirne und Peperoni-Sa

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 8 Hähnchenbrüste
  • Sesamsamen
  • Bratbutter
  • Erdnussöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Sesamöl

    ROTWEINBIRNE

  • 4 Birnen mit Stiel
  • 1 l Rotwein
  • 100 g Zucker

    PEPERONI-SAUCE

  • 4 Gelbe Peperoni
  • 2 El. Olivenöl
  • 1 El. Essig
  • 1 El. Pfeffersauce
  • 1 El. Zucker
  • Salz
  • Kokosnuss
  • geraspelt
  • Weinbeeren
  • Rahm

  • Zubereitung:
    Die Birnen schälen, den Stiel jedoch nicht abschneiden. Rotwein und Zucker aufkochen, Birnen zugeben unf auf kleinem Feuer ca. 1 Stunde weich köcheln. Die Hähnchenbrüstchen in den Sesamsamen wenden und im Öl-Butter-Gemisch beidseitig anbraten. Anschliessend mit Salz und Pfeffer würzen und mit dem Sesamöl abschmecken. Die Peperoni im Ofen erhitzen (max. 220 oC) und die Haut abziehen. Dies kann man auch über die Gasflamme machen. Dann die Peperoni halbieren und entkernen, in Stücke schneiden und zusammen mit Olivenöl, Essig, Pfeffersauce, Zucker und Salz pürieren. Die geraspelte Kokosnuss und die Weinbeeren zugeben und mit etwas Rahm verfeinern. Anrichten: die Birnen unten leicht anschneiden, damit sie stehen. Peperoni- Sauce auf vorgewärmte Teller verteilen, Hähnchenbrüstchen und Birne darauf anrichten. Dazu: Reis.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback