Entenbrust mit Apfel-Balsamico-Sauce

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 2 mittl. Zwiebeln
  • 2 El. Butter
  • 4 Äpfel z.B. Cox Orange
  • 1 Prise Muskatnuss frisch gerieben
  • 1 Prise Gemahlener Zimt
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer f.a.d.M.
  • 1 El. Brauner Zucker
  • 200 ml Rotwein
  • 4 El. Balsamico-Essig
  • 4 Entenbrustfilets a 200 g
  • 2 El. Öl

  • Zubereitung:
    Die Zwiebeln schälen, fein hacken und in Butter andünsten. Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und in Scheiben schneiden. Zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten. Mit Muskat, Zimt, Salz, Pfeffer und braunem Zucker würzen. Den Rotwein und den Balsamico dazugeben und zugedeckt 20 Minuten weich dünsten. Inzwischen die Entenbrüste rundum mit Salz und Pfeffer einreiben und an der Hautseite kreuzweise einschneiden. In heissem Öl auf der Fleischseite 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Dann wenden und auf der Hautseite je nach Dicke in ca. 15 Minuten fertig braten, bis die Haut kross geworden ist. Die Apfelsauce pürieren und zur gewünschten Konsistenz reduzieren. Abschmecken, nach Belieben nachwürzen und warm stellen. Die Entenbrustfilets quer zur Faser in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und zusammen mit der Apfelsauce anrichten.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback