Feine Fischsülze

Vorbereitungszeit ca. 200 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 400 g Kabeljaufilet Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft
  • 400 ml Fischfond
  • 3 Tomaten
  • 6 Blatt Gelatine
  • 100 g Tiefsee-Krabbenfleisch
  • 8 Stücke davon für später zurückbehalten
  • 1 Bd. Schnittlauch
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • Krabben
  • Joghurt
  • Salatblätter
  • Dill
  • Tomatenröschen

  • Zubereitung:
    Kabeljaufilet in Stücke schneiden, mit Salz, Pfeffer und etwas Zitronensaft würzen. In Fischfond 8 Minuten garen. Tomaten häuten, in Spalten schneiden. Gelatine einweichen, ausdrücken, im Fond auflösen. Tiefsee-Krabbenfleisch (bis auf den zurückbehaltenen Teil), Fisch, Tomaten portionsweise in kalt ausgespülte Förmchen füllen. Fond mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und darübergiessen. Etwa 3 Std. kalt stellen. Schnittlauch klein schneiden, in Vollmilchjoghurt rühren, mit Pfeffer, Zitronensaft würzen. Sülze stürzen. Mit dem restlichen Krabbenfleisch, Joghurt, Salatblättern, Dill und Tomatenröschen anrichten. Pro Portion 280 kcal/1170 kJ

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback