Drei-Freunde-Salat, Yam Saam Sahay (Thailand)

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 50 g Möhren
  • 50 g Weisskohl
  • 1 Kopfsalat oder Eissalat
  • 200 g Schweinesschnitzel
  • 200 g Hühnerbrustfilet
  • 200 g Garnelen grössere
  • frisch
  • 3 El. Öl
  • 3 El. Geröstete Currypaste Naam Prik Pao
  • 3 El. Fischsauce
  • 3 El. Zucker
  • 3 El. Zitronensaft
  • 50 g Cashewnusskerne gestampft

  • Zubereitung:
    Die Möhren schälen, den Weisskohl waschen und putzen. Beides in sehr feine Streifen schneiden. Den Kopf- oder Eissalat putzen, waschen, trockenschütteln und am Rand einer grossen Platte anrichten. Die Möhren und den Weisskohl ebenso auf der Platte verteilen. Das Schweinefleisch und die Hühnerbrust in etwa 3cm lange und 1cm breite Streifen schneiden und getrennt in je einem Drittel des Öls bei mittlerer Hitze je etwa 2 Min. braten. Die Garnelen schälen und putzen, dann im übrigen Öl 1-2 Min. braten. Etwas abkühlen lassen. Die "drei Freunde" nebeneinander in Streifen auf der freien Stelle der Salatplatte anrichten. Die Curry-Paste und den Zucker mit etwas Wasser gut verrühren und einmal aufkochen lassen. Vom Herd nehmen und den Zitronensaft und die Cashewnusskerne hinzugeben. Die Sauce eventuel noch süss-sauer abschmecken, etwas abgekühlt über das Fleisch und die Garnelen giessen. Pro Portion: 1500kJ/360 kcal, E 34 g, F 18 g, KH 16 g.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback