Cadgery vom Kabeljau

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 800 g Kabeljaufilet
  • 1 Zitronensaft
  • 1 Bd. Suppengrün
  • Salz
  • 1 klein. Zwiebel
  • 250 g Langkornreis

    FüR DIE CURRYSOßE

  • 40 g Butter
  • 35 g Mehl
  • 1 1/2 El. Currypulver
  • 1/2 l Fischbrühe
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 50 g Butter
  • 2 Eier
  • hartgekocht

  • Zubereitung:
    Kabeljau unter kaltem Wasser kurz abspülen. Mit Haushaltspapier trockentupfen. Mit Zitronensaft beträufeln. Suppengrün waschen und putzen. Sellerie in kleine Würfel schneiden. Möhre in Scheibchen. Lauch in Ringe schneiden. Suppengrün in 1 l. kochendes, gesalzenes Wasser geben. Geschälte, in Ringe geschnittene Zwiebel auch. 10 Minuten kochen. Dann das Kabeljaufilet in die Brühe geben. Hitze reduzieren und den Fisch 20 Minuten garziehen lassen. Fisch und Suppengrün mit dem Schaumlöffel aus der Brühe nehmen. In der Zwischenzeit den Reis in 3/4 l. kochendes, gesalzene Wasser in 15 Minuten beißfest kochen. Abschrecken. Abtropfen lassen. In eine Schüssel geben. Etwas Fischbrühe reingießen und warm stellen. Für die Currysoße Butter erhitzen. Mehl und Currypulver reinstreuen. Gut durchschwitzen lassen. Mit Fischbrühe aufgießen. 7 Minuten kochen lassen. Mit Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Kabeljaufilets grob zerpflücken. Mit dem Suppengrün in erhitzter Butter durchbraten. Mit dem Reis mischen. Die hartgekochten, gewürfelten Eier auch. Currysoße drübergießen und servieren. Vorbereitung: 20 Minuten Zubereitung: 40 Minuten Beilage: Kopfsalat.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback