Kürbiskuchen nach alter Tradition

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 1 Personen

Zutaten:
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1/2 Zitrone Saft
  • 40 g Honig
  • 5 g Zimtpulver
  • 200 g Kürbisfleisch fein geraffelt
  • 120 g Mandeln gemahlen
  • 3 g Backpulver
  • 100 g Mehl
  • Butter für die Form
  • 2 Unbehandelte Zitronen abgeriebene Schale zum Ausstreuen der Form

    GLASUR

  • 150 g Puderzucker
  • 100 ml Kirsch
  • 50 ml Wasser

  • Zubereitung:
    (*) für eine Form von 22 bis 24 cm Durchmesser Eier und Zucker schaumig aufschlagen. Zitronensaft und Honig erwärmen und dazugeben. Mit den übrigen Zutaten vermischen und die gebutterte, mit Zitronenschale ausgestreute Form füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 50 bis 55 Minuten backen. Die Zutaten zur Glasur gut verrühren und den Kuchen noch lauwarm damit bepinseln. Dazu eine Sauce aus Sauerrahm, Honig und Puderzucker (500/50/100) servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback