Babi Pangang

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500 g Schweineschnitzel
  • 1 Zwiebel
  • 5 El. Sojasauce (Ketjap manis)
  • 2 TL Sambal Oelek
  • Salz
  • 5 El. Öl
  • 1 El. Brauner Zucker (bzw. Palmzucker)
  • 1 TL Ingwerpulver
  • 3 El. Tomatenketchup
  • 2 El. Trockener Sherry (bzw. Reiswein)
  • 2 dl Wasser
  • 2 El. Speisestärke

  • Zubereitung:
    Die Zwiebel schälen und kleinschneiden. Knapp die Hälfte der Sojasauce und die Hälfte des Sambal mit ein wenig Salz verrühren und mit dieser Mischung das Fleisch gut einreiben. Die Hälfte des Öls in einer grossen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin rasch auf beiden Seiten braun braten. Den Herd auf 150 Grad vorheizen (Gasherd Stufe 2). Die Schnitzel in eine feuerfeste Schale legen und für 20 Minuten in die Mitte des Ofens stellen. Danach noch 10 Minuten unter den heissen Grill stellen. In der Zwischenzeit die Sauce zubereiten: Das restliche Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen und darin die Zwiebelwürfel anbraten, bis sie glasig werden. Die restliche Sojasauce mit dem Zucker, dem Ingwerpulver, dem Tomatenketchup, dem restlichen Sambal und dem Sherry zufügen. Das Wasser angiessen und unter Rühren zum Kochen bringen. Die Speisestärke mit ein wenig kaltem Wasser zu einem glatten Teig anrühren und die Sauce damit binden. Die Sauce noch ein paar Minuten köcheln lassen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback