Baskisches Huhn

Vorbereitungszeit ca. 60 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Huhn
  • bratfertig
  • Salz
  • Paprika
  • 6 El. Olivenöl
  • 3 Zwiebeln
  • fein gehackt
  • 400 g Tomaten
  • 3 Paprikaschoten
  • rot
  • 150 g Champignons
  • 1 Knoblauchzehe
  • Thymian
  • Majoran
  • Oregano
  • Cayennepfeffer
  • Petersilie

  • Zubereitung:
    Das Huhn in 6 Teile zerlegen. Mit Salz und Paprika einreiben. In heißem Öl von allen Seiten braun anbraten. Gehackte Zwiebeln darin glasig werden lassen. Tomaten häuten, würfeln. Geputzte Paprikaschoten und Champignons grob hacken. Mit den Tomaten mischen und zu den Hühnchen Teilen geben. Geschälte Knoblauchzehe mit Salz und Thymian fein zerreiben. Mit je 1 Prise Majoran, Oregano und Cayennepfeffer mischen. In den Topf geben. Umrühren. Bei mäßiger Hitze 30 bis 40 Minuten schmoren. Mit feingehackter Petersilie bestreut servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback