Tomaten - Minz - Buletten

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Brötchen altbacken
  • 1 Zwiebel
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Fleischtomate 200 g
  • 300 g Gemischtes hackfleisch
  • 50 g Schafkäse
  • 1 El. Creme fraiche
  • 1 Eigelb
  • 1 TL Abgeriebene Zitronenschale
  • 1/2 Bd. Minze
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosenpaprika
  • 2 El. Olivenöl
  • 2 El. Keimöl

  • Zubereitung:
    Brötchen in Wasser einweichen, ausdrücken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen, 2 Zehen zerdrücken, 2 in ganz feine Scheiben schneiden. Tomaten häuten, entkernen und in ganz feine Würfel schneiden. Zwiebel, zerdrückten Knoblauch und Tomate - bis auf ein Esslöffel - zum Hackfleisch geben, Schafkäse grob zerbröckeln, zugeben. Ausgedrücktes Brötchen, Creme fraiche, Eigelb und Zitronenschale zum Fleischteig geben. Mit 6 in Streifen geschnittenen Minzeblättern, Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Alles miteinander verkneten und 6 Buletten formen. Beide Öle in einer Pfanne erhitzen, die Buletten von jeder Seite 5 Minuten braten. Restliche Tomatenwürfel und Knoblauchscheibchen kurz mitbraten. mit Minzeblättern garnieren. Reste schmecken auch kalt. Zubereitungszeit ca. 45 min. Pro person ca. 770 kcal.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback