Süß-saure Chili-Rippchen

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 200 g Zwiebeln
  • 6 Schweinerippchen a 175 g
  • 3 El. Chilipulver oder Cayennepfeffer
  • 2 El. Öl
  • 100 ml Essig
  • 2 El. Brühe Instant
  • 750 g Kartoffeln
  • 1 gross. Stange Lauch a 200 g
  • 4 El. Tomatenketchup
  • 2 TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/8 l Wasser

  • Zubereitung:
    Zwiebeln schälen und vierteln. Rippchen waschen und trockentupfen. Mit Salz und Chilipulver rundherum kräftig einreiben. Öl in einem grossen Bräter erhitzen und Rippchen darin kräftig anbraten, herausnehmen und beiseite legen. Zwiebeln im Bratfett unter Wenden andünsten. Mit Essig und Wasser ablöschen und aufkochen lassen. Brühe einrühren. Rippchen wieder in den Bräter geben. Zugedeckt im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 30 Min. schmoren. In der Zwischenzeit Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Lauch putzen, wascchen und in dicke Ringe schneiden. Rippchen herausnehmen, Lauch und Kartoffeln mit den Zwiebeln im Bräter mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Tomatenketchup unter das Gemüse rühren. Rippchen wieder auf das Gemüse legen und nochmal 20-30 Min. schmoren. Rippchen herausnehmen, Kartoffel-Lauch-Gemüse vor dem Servieren nochmals mit Salz, Zucker und Essig würzig abschmecken.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback