Schweinerouladen

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 750 g Grüne Bohnen
  • Salz
  • Pfeffer (1)
  • 1/2 Bd. Bohnenkraut
  • 2 Möhren (a 150 g)
  • 4 Schweineschnitzel
  • dünn
  • Aus der Keule geschnitten
  • 1 Prise Curry
  • 1 Prise Pfeffer (2)
  • 4 Scheib. Frühstücksspeck
  • 2 El. ÖL
  • 250 ml Fleischbrühe
  • 125 ml Süße Sahne
  • 1 El. Stärkepulver

  • Zubereitung:
    Bohnen putzen, waschen, im ganzen mit dem Wasser, Salz, Bohnenkraut, Pfeffer 20 min garen. 5-6 Bohnen pro Person nach der Hälfte der Garzeit aus dem Topf nehmen. Möhren schälen, längs in Stifte schneiden, 5 min in Salzwasser garen. Einige Möhrenstreifen zum Garnieren zurücklassen. Fleisch mit Curry und Pfeffer würzen. Ein Bündel pro serving aus zugelassenen Bohnen und einigen Möhrenstreifen in eine Speckscheibe wickeln und in jeweils eine Fleischscheibe einrollen. Rouladen mit Holzspießchen feststecken. In einer Deckelpfanne in Öl rundherum braun braten. Mit Fleischbrühe und Sahne auffüllen. Zugedeckt 25-30 min garen lassen. Soße mit Stärkepulver binden, abschmecken, Bohnengemüse mit Möhrenstreifen bestreuen, zu den Rouladen servieren. Dazu Semmelknödel reichen. Zubereitungs-/Garzeit: 35/30 min. Pro Portion 640 kcal/2679 Joule

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback