Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Dec not found in MySQL result index 3 in /home/www/web45/html/anzeigen.php4 on line 48
Rezept Rinderfilet-Braten mit Brockoli

Rinderfilet-Braten mit Brockoli

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 700 g Rinderfilet
  • Mittelstück
  • 3 El. Öl
  • Pfeffer
  • schwarz
  • 1/2 TL Thymian
  • getrocknet
  • 1000 g Brockoli
  • Salz
  • Muskatnus
  • gerieben
  • 200 g Creme fraiche

  • Zubereitung:
    Das Rinderfilet waschen und wieder abtrocknen, sauber parieren. Das Öl mit Pfeffer und Thymian verrühren, das Fleisch damit rundherum kräftig einreiben. Zugedeckt mindestens für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Brockoli putzen und waschen, die Stiele abziehen und fein würfeln, die Röschen mundgerecht zerteilen. Den Ofen auf 225 Grad vorheizen. Einen Bräter auf dem Herd sehr stark erhitzen. Das Rinderfilet darin Rundherum scharf anbraten. Salzen, bei etwas reduzierter Hitze noch weitere 5 Minuten anbraten. In den Ofen stellen, das Filet dort etwa 15 Minuten braten. (Gas: Stufe 4) Das Filet in Alufolie wickeln, noch 10 Minuten ruhen lassen. Inzwischen etwas Salzwasser in einem Topf aufkochen, mit Muskat würzen. Die Brockolistiele 5 Minuten dünsten, die Röschen dazugeben und noch weitere 5 Minuten mitgaren. Creme fraiche in den Bräter geben, auf dem Herd kräftig durchkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Brockoli abtropfen lassen, das Fleisch in Scheiben schneiden, beides mit der Soße anrichten.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback