Warning: mysql_result() [function.mysql-result]: Dec not found in MySQL result index 3 in /home/www/web45/html/anzeigen.php4 on line 48
Rezept Tieba ziji, Süsssaures Hühnerfleisch mit Tomaten

Tieba ziji, Süsssaures Hühnerfleisch mit Tomaten

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 1 Hühnchen a 1 1/4 kg
  • 1 El. Reiswein evtl. mehr
  • 1 El. Sojasauce evtl. mehr
  • 1 TL Frühlingszwiebeln in Streifen
  • 1 TL Ingwer in Scheiben
  • 1 Ei
  • 2 1/2 El. Stärkemehl
  • 3 El. Tomatensaft
  • 1 Tas. Klare Fleischbrühe
  • 7 El. Essig evtl. mehr
  • 100 g Zucker
  • Glutamat nach Geschmack
  • 1 l Erdnussöl zum Fritieren

    ZUM GARNIEREN

  • 150 g Tomatenscheiben

  • Zubereitung:
    Das Hühnchen von Knochen befreien und das Fleisch in Scheiben schneiden. Mit dem Messerrücken weichklopfen und in einer Mischung aus Reiswein, Sojasauce, Frühlingszwiebeln, Ingwer und Salz zwanzig Minuten marinieren. Anschliessend Frühlingszwiebeln und Ingwer entfernen. Das Ei zum Hühnchen geben, mit 2/5 der Stärke mischen und zuletzt die Stücke einzeln mit Stärke bestäuben. In einem Wok das Öl erhitzen und das Hühnchen darin fritieren, bis es eine goldgelbe Farbe annimmt. Herausnehmen und auf einer Platte anrichten. Etwas Öl im Wok belassen und den Tomatensaft darin erhitzen. Brühe, Essig, Zucker und Glutamat unterrühren, auskochen. Mit etwas Stärke binden und über das Fleisch geben. Den Rand der Platte mit Tomaten garnieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback