Kaninchen in Pfifferlingrahmsauce

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 2 Kaninchenkeulen
  • 300 g Pfifferlinge Dose
  • 500 g Kartoffeln
  • 4 Zwiebeln
  • 2 dl Sahne
  • 0.3 l Rotwein trocken
  • 1 dl Sherry trocken
  • Salz
  • Pfeffer
  • Gekörnte Brühe
  • Kräuter der Provence
  • Maisstärke

  • Zubereitung:
    Römertopf ca. 20 min wässern. Ofen auf ca. 250 Grad vorheizen. Zwiebeln, Kartoffeln schälen und in feine Streifen schneiden. Zwiebeln und Kartoffeln in den Römertopf schichten. Kaninchen mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen. Kaninchen in den Römertopf legen und mit dem Rotwein übergiessen. Römertopf in den Ofen tun und 1 Stunde braten lassen. Pfifferlinge und Sherry dazugeben und 30 min braten lassen. Kaninchen aus dem Topf nehmen und Sauce mit Sahne, gekörnter Brühe und Maisstärke andicken lassen. Kaninchen wieder dazugeben und das ganze nochmals 15 min im Ofen braten lassen.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback