Kalbsnierli au cognac

Vorbereitungszeit ca. 45 Minuten
Für 4 Personen

Zutaten:
  • 500 g Kalbsnieren (*)
  • 2 El. Bratbutter
  • 1 Prise Paprika
  • 1/2 TL Salz
  • 1/2 Zwiebel fein gehackt
  • 100 g Champignons fein gehackt
  • 1/2 Peperoni entkernt und fein gehackt
  • 1/2 Zitrone Saft
  • 50 ml Cognac
  • 1 Sp./Schuss Curry
  • 100 ml Klare Bratensauce
  • 100 ml Rahm evtl. mehr

  • Zubereitung:
    (*) Nieren sind von einer dicken Fettschicht umgeben, die man auf Wunsch vom Metzger ganz oder teilweise entfernen lassen kann. Nieren in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Bratbutter in der Bratpfanne erhitzen, Nierlischeiben beidseitig gut anbraten, herausnehmen. Nierli mit Paprika und Salz würzen und warm stellen. Zwiebel, Champignons und Peperoni in der Bratpfanne kurz dämpfen, Zitronensaft darübergiessen, einkochen lassen. Mit Cognac ablöschen und mit Curry würzen. Bratensauce beifügen und unter Rühren 2 Minuten leise kochen lassen. Mit Rahm verfeinern und leicht einkochen lassen. Abschmecken. Nierli in die heisse Sauce legen und sofort servieren.

    Zurück zur
    Auswahl
    DruckversionAls Mail
    versenden
    Feedback